Tagebuch von Peter Christerer

Peter Alexander Christerer - Mein elektronisches Tagebuch

Ich schreibe was mich nervt. Ich schreibe was mich freut. Wer es liest, der liest es. Wer nicht, der nicht. So what?
Stalker, Spione oder ähnliches Pack, bitte fernbleiben.
Ois Guade wünscht eich da Bäääda

Buddha

Leicht siehst du den Fehler am Nächsten, doch schwer den eigenen.

Inhaltsverzeichnis Tagebuch Genussbayer Erinnerungen 14.07. - neuer Beitrag

Wenn man mit Schauspielerinnen schläft, die unechte Brüste haben, fühlt sich das an, als würde man Felsen massieren.

sagt wer: Colin Farrell

Über mich Gästebuch die letzten 10 Beiträge komplett Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail
Yep, jetzt IST er alt, da Bäääda!
KommentierenKommentare (0) lesen als MP3 hören? klick mich #251 2019-06-07
Man glaubt es kaum, aber es ist wahr! Ich habe heuer zum ersten Mal die wichtigsten Termine für die geilsten und hippsten Partys (neben 1000 anderen) vergessen. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich weniger erfreuliches im Kopf habe und so gut wie gar nicht dran teilnehmen kann. Aber für meine treue Fangemeinde, hahaha habe ich bisher wenigstens immer die Termine rechtzeitig bekannt gegeben und getroffen haben wir uns dann auch meistens auf den Partys.

Das sind sie nun, die Daten für die 3 besten Events überhaupt:

Bereits heute beginnt der Karneval, der Umzug (was für Touristen!) wie immer am Sonntag. Besucher bis zu 1.000.000, beim Umzug wird es ziemlich eng. Alles wissenswerte hier
Wenn es irgendwie geht, möchte ich heute um 1700h im Black Atlantika sein um meine Freunde vom Grasland e.V. aus Kamerun treffen. Das gesamte Programm (abseits der Touristenströme!) ist auch heuer wieder mega. Und Pflicht ist der Montagnachmittag, um bei den afrikanischen Ständen gegrillten Fisch zu essen. Natürlich sehr kostengünstig, weil mit nach Hause geht nicht!

Dass das Bergmannstraßenfest heuer stattfindet ist reines Glück (und die Lust Geld zu verdienen), nachdem sich der Veranstalter Verein letztes Jahr wütend aufgelöst hat. Und welch ein Ding: Zum Jubiläum (25) findet das schönste und zweitbeste Berliner Straßenfest mit dem Namen BERGMANNstraßenfest jetzt in der Kreuzbergstraße (und Umgebung) statt. Das Programm wie immer Klasse, doch heuer ohne mich. Das für mich Allerbeste an diesem Fest war immer „Berlin kocht“ mit den Spitzenköchen im Gourmetzelt. Und die Burschen haben wohl kurzfristig abgesagt, grrrr. Nööö dann ohne mich, denn die Menschenmengen (bestimmt wieder mindestens 300.000 Besucher) sind mir dann too much! Alles wissenswerte hier

Zwar nicht das Schönste, dafür aber das Beste Straßenfest findet heuer zum 27. Mal am 20/21. Juli rund um den Nollendorfplatz statt. Das Schwulen- und Lesbenfest ist einfach genial. Leider wie so vieles in Berlin, inzwischen völlig überlaufen und oft wirst du nur noch durchgeschoben. Absolute Pflicht ist ein Besuch der Butcherei Lindinger

Achtung eher was für sexuell Freizügige mit Spieltrieb. Aber alleine das Umsehen und den „Fachgesprächen“ am Festtag zu lauschen zaubert dir ein breites Grinsen und so manchem etwas Röte ins Gesicht. Auch online hier
Erwartete Besucherzahl in etwa 500.000. Alles wissenswerte hier

Warum ich CSD und KeNaKo nicht mehr erwähne? Weil das inzwischen solche Pseudo Veranstaltungen sind, dass ich diesen Unsinn nicht mehr erwähnenswert finde.

So vui Spaaaaßßß und ich leg mich jetzt nochmal hin, weil mich die Schwerkraft nach unten zieht.
Kommentare:



Ois Guade wünscht euch da Bäääda

nach oben zurück Datenschutzerklärung / Impressum Wer dir schmeichelt, hat dich entweder betrogen oder hofft es zu tun.