Peter Alexander Christerer - Mein elektronisches Tagebuch

Ich schreibe was mich nervt. Ich schreibe was mich freut. Wer es liest, der liest es. Wer nicht, der nicht. So what?
Stalker, Spione oder ähnliches Pack, bitte fernbleiben.
Ois Guade wünscht eich da Bäääda

Über mich Gästebuch Tagebuch Gewicht wretch Genussbayer Erinnerungen

Die Vernunft ist des Herzens größte Feindin.

sagt wer: sag ich nicht

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Beiträge komplett Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail

!Endlich wieder online! Video Mein Leben / my life

Ein paar Worte vorab:
Vielen Dank für deinen Besuch, schön dass du da bist.
Über konstruktive Kritik würde ich mich freuen. Das Gästebuch steht dir zur Verfügung. Oder du nutzt WhatsApp / eMail dafür.
Nachfolgend eine kurze Vorschau auf die neuesten Beiträge. Alle Beiträge kannst du übers Inhaltsverzeichnis abrufen.
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch da Bäääda
Die neuesten Beiträge:

Wenn plötzlich der Mut wieder Einzug hält. #29105. Dezember 2019

Nöööö, geschlossen ist sie noch nicht, die Büchse der Pandora in meinem Oberstübchen. Die Geister die ich Jahrzehnte so schön eingesperrt hatte, sind schon noch da. Aber ich entwickle gerade eine größere und stabilere Kiste in meinem großen Kopf und darin werde ich die Geister dann zu lebenslang verurteilen. Allerdings war und ist diese "graue" Zeit durchaus...
weiterlesen
Ein neuer, der letzte, Abschnitt beginnt. #29001. Dezember 2019

Jetzt ist es also amtlich. Der Vergleich vom Arbeitsgerichtprozess wurde nicht widerrufen und zumindest der finanzielle Teil wurde bereits erfüllt und ich bin seit 01.07.2019 ohne Beschäftigung. Nicht arbeitslos, da ich (noch) arbeitsunfähig bin und Krankengeld beziehe, deshalb bin ich laut VdK lediglich ohne Beschäftigung, hahaha.....
weiterlesen
Etappenziel erreicht! #28922. November 2019

Das erste Etappenziel ist erreicht und das bedeutet der Rechtstreit gegen meinen Ex-Arbeitgeber hat ein Ende gefunden. Das Ergebnis war -wie im letzten Beitrag erwähnt- für meine Verhältnisse sehr zufriedenstellend. Obwohl die Anwältin meinte, dass da mehr drin gewesen wäre. Doch es gehört schon lange nicht mehr zu meiner...
weiterlesen
nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum