Peter Alexander Christerer - Mein elektronisches Tagebuch

Ich schreibe was mich nervt. Ich schreibe was mich freut. Wer es liest, der liest es. Wer nicht, der nicht. So what?
Stalker, Spione oder ähnliches Pack, bitte fernbleiben.
Ois Guade wünscht eich da Bäääda

Über mich Video: Mein Leben / my life Tagebuch Gewicht wretch Erinnerungen

Lao Tse

Die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.

Inhaltsverzeichnis 10 Beiträge auf einmal Essays
Die neuesten Beiträge:Essay:
Pink Floyd - TIME #31226. März 2020

"Keine Zeit haben, das ist die ärmlichste Form der Armut", sagte vor langer Zeit der Literat Friedrich Georg Jünger. Okay, Zeit besitzen -im Würgegriff von Covid 19- viele Menschen in Berlin jetzt im Überfluss. Zeit habe ICH schon seit längerem und bin sehr erfreut darüber. Vor...
weiterlesen
Der Wahnsinn nimmt kein Ende! #31122. März 2020

Tja der Ausflug nach München nächstes Wochenende hat sich dank Corona erwartungsgemäß in Luft aufgelöst. Was solls wird noch andere Gelegenheiten geben und eine vierstellige Summe bleibt jetzt auf meinem Konto. Nöööö tut es nicht. Wie in einem vorherigen (309) Beitrag schon angedeutet, werde ich...
weiterlesen
Corona Sonderbeitrag #31018. März 2020

Heute (18.03.2020) traten im Rahmen der Corona-Virus Krise umfangreiche Einschränkungen für jeden Bürger in Kraft. Da ich einen Termin bei einem Orthopäden hatte und als Minimalsport überall mit dem Rad hinfahre, wollte ich im Anschluss mal sehen, wie der aufmüpfige Berliner die...
weiterlesen
nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum