Peter Alexander Christerer - Mein elektronisches Tagebuch

Ich schreibe was mich nervt. Ich schreibe was mich freut. Wer es liest, der liest es. Wer nicht, der nicht. So what?
Stalker, Spione oder ähnliches Pack, bitte fernbleiben.
Ois Guade wünscht eich da Bäääda

Über mich Gästebuch Tagebuch Gewicht wretch Genussbayer Erinnerungen

Nach dem zärtlichem Umgang mit Venus erschlafft das Gehirn.

sagt wer: Carmina Burana

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Beiträge komplett Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail
Ein paar Worte vorab:
Vielen Dank für deinen Besuch, schön dass du da bist.
Über konstruktive Kritik würde ich mich freuen. Das Gästebuch steht dir zur Verfügung. Oder du nutzt WhatsApp / eMail dafür.
Nachfolgend eine kurze Vorschau auf die neuesten Beiträge. Alle Beiträge kannst du übers Inhaltsverzeichnis abrufen.
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch da Bäääda
Die neuesten Beiträge:

Wenn der Mut auf Halbmast sinkt #27417. Oktober 2019

Der Herbst steht vor der Tür und sofort fällt mir mein Lieblings Herbstgedicht von Rainer Maria Rilke "Herbsttag" ein. Ursprünglich wollte ich einen Beitrag über die Schönheit dieser Jahreszeit schreiben. Da waren ein paar herrliche Tage mit Rad fahren und Spaziergänge.
Doch ich habe schon öfters festgestellt, dass wenn es mir richtig gut geht, der dicke Hammer ganz sicher auf meinem Kopf landet. Diesmal kam er in Form.....
weiterlesen
Ein gigantischer Schwindel oder doch gut? #28010. Oktober 2019

Vor 2 Tagen habe ich mir zum wiederholten Male auf ARTE den Film "Cholesterin - der große Bluff?" angesehen und mir sofort zu meiner Entscheidung gratuliert, bereits vor ein paar Jahren die verordneten Tabletten abzusetzen. Im Jahre 2006 überlebte ich nur mit viel Glück und der Hartnäckigkeit von Christina einen schweren Herzinfarkt. Ab dann durfte ich heftige Cholesterinsenker verschiedener Arten zu mir nehmen. Zu dieser Zeit nahm ich täglich 8 weitere Medikamente ein. Leider trafen bei mir....
weiterlesen
Ein Hoch auf d'Wiesn! #27905. Oktober 2019

Gott sei Dank war es nicht das 10-jährige Wiesn Jubiläums Jahr (kommt erst nächstes Jahr) von Bööörlin meets Munich, denn es gab schon ein paar heftige unerfreuliche Ereignisse. Eins davon war ziemlich kostspielig. Doch die hatten allesamt nichts mit der Wiesn selbst zu tun und deshalb schreibe ich es auch nicht nieder. Mei was soll ich jetzt zur Wiesn sogn? Schee wars, passt hod ois und sollte ich noch leben...
weiterlesen
nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum