Peter Alexander Christerer - mission impossible

Nachdem mir mein Körper nicht mehr gefällt, muss ich etwas unternehmen! Deshalb runter mit den Pfunden!

Projektdauer: 01. August 2019 - 31. Juli 2020 Start vor: 127 Tagen, also noch 238 Tage durchhalten.

Ziel: Wunsch -25kg BMI kleiner 28 body shape index kleiner als 0,08 Erläuterung --> Wiki Bauchumfang: kleiner 100cm


Ein paar Worte vorab: klick hier

Ist schon ziemlich verblüffend mit dem ABSI (a body shape index) aber nach meiner Meinung logisch. Während beim BMI der Wert brav nach unten geht, wenn das Gewicht sinkt, kann es beim ABSI genau anders herum sein. Klar wenn der Bauchumfang gleich bleibt während das Gewicht sinkt, bedeutet es, dass das gefährliche Körperfett prozentual höher wird. Bedeutet? Riiiiichtig SPORT!

Aktueller Stand, Bilder, Diagramme und mehr Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail
Meine Erfahrung dabei zeigt mir, dass es für mich wichtig ist, alles zu dokumentieren. Dies ist Motivation für mich. Deshalb werde ich peu à peu verschiedene Links einfügen.

Dahinter verbergen sich Tabellen, Diagramme, Bilder...., mit Ernährungsplan, Fortschritt, das tägliche Menü und was weiß ich was mir noch einfällt.

Als alter Hase in diesem business ist mir klar, dass am Anfang die Pfunde schnell purzeln werden, aber dann genauso die Frustphasen kommen und der länger andauernde Stillstand passiert. Das ist halt ganz einfach so.

Ein ganz großer Wunsch ist, dass ich Auftrieb erhalte und wieder mit Sport beginne. Derzeit gibt es meine mentale und psychische Verfassung leider nicht her, aber mein alter Spruch gilt auch hier: "tomorrow is another day, hope and pray!"

Klar ist auch dass mit Sport, das Gewicht eher steigen als sinken wird. Muskeln sind nun einmal schwerer als Fett. Doch das Ziel ist body building, nicht zu verwechseln mit muscel building. Die Damenwelt soll sich an meinem Anblick erfreuen und wenn ich jetzt diesem Mistkerl von Krebs die Faust zeigen will, dann darf der Spaß nicht ausbleiben.

Logo gehören kleine Psychotricks dazu, die zudem der Gesundheit nicht unbedingt abträglich sind, wie z. B: kleine Stückchen reinschieben, kleine Teller verwenden, NUR ESSEN, ohne Fernsehen, Computer, Handy, Belohnung von 2 Stückchen Schokolade am Abend, jeden Bissen mindestens 30x (zählen!) kauen usw.

Also bitte Daumen drücken, denn wenn es nicht funktioniert, werde ich am Projektende ein Oberkörper freies Bild von mir einstellen. :-)